SGM Ringingen/Pappelau-Beiningen/Erbach – SGM Betzenweiler/Federsee

Am Sonntag, 15.09.2019 traf unser neues Team auf eine körperlich uns spielerisch starke Mannschaft.

Die Jungs aus Betzenweiler/Federsee waren vor allem offensiv gut und haben unser Team die ersten 30 Minuten mit hohem Tempo unter Druck gesetzt. In dieser Zeit wurde unsere Mannschaft „überrannt“. Die Überlegenheit der Betzenweiler drückte sich auch im Resultat in dieser Zeit von 0:3 aus ( 0:1 3 Minute, 0:2 15 Minute, 0:3 Elfmeter 25.Minute).

Dennoch ließen sich unsere Jungs nicht hängen, und konnten durch 2 Treffer ( 1:3 35. Minute 2:3 38.Minute ) bis zur Halbzeit auf 2:3 verkürzen.

Nach der Halbzeitpause kam die SGM Betzenweiler/Federsee erwartungsgemäß mit viel Elan aufs Spielfeld zurück und hatte einige Chancen. Diese wurden bis auf einen weiteren Treffer in der 44. Minute zum 2:4 glücklich überstanden bzw. durch unseren Torspieler glänzend entschärft.

Nach dieser Druckphase von ca. 10. Minuten fanden unsere Jungs dann gut ins Spiel. Die Partie war nun ausgeglichen mit leichten Vorteilen für unser Team. In der 60.Minute konnte unsere Mannschaft auf 3:4 verkürzen.

Bei der letzten Aktion des Spiels hatten unsere Jungs etwas Pech bei einem direkten Freistoß. Der Ball landete an der Querlatte des Tores. Ein Unentschieden wäre zwar glücklich aber aufgrund der 2. Halbzeit und der Moral unserer Jungs nicht völlig unverdient gewesen.

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Social Media:

 facebook

 

fussball de

 

fupa

 

Vereins-
freundschaft:

Copyright SV Pappelau Beiningen 2018