SGM Uttenweiler/Bussen - SGM Ringingen/Pappelau-Beiningen/Erbach 2:0

Am Sonntag hatte unser Team das letzte Spiel der Quali-Runde in Uttenweiler.

Es sollte hier noch ein guter Abschluss der insgesamt gesehen „verkorksten“ Runde gelingen.

Dieses Vorhaben setzten die Jungs über weite Strecken des Spiels um.

Nach einer kämpferisch, läuferisch und teilweise spielerisch auch guten ersten Hälfte, wurden die Seiten mit einem

verdienten 0:0 gewechselt.

Nach dem Seitenwechsel hatte das Team nicht gleich wieder „Zugriff“ auf das Spiel .

Mit zwei unglücklichen Aktionen ermöglichten unsere Jungs zwei schnelle Tore ( 42. + 47. Minute) der Gastgeber.

Danach trat das Team wieder sehr homogen und konzentriert auf. Bis zum Schlusspfiff war es eine ausgeglichene Partie.

Leider gelang unserem Team kein Treffer.

Unter dem Strich war die Leistung der gesamten Mannschaft in Ordnung.

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Social Media:

 facebook

 

fussball de

 

fupa

 

Vereins-
freundschaft:

Copyright SV Pappelau Beiningen 2018